Zertifikatsprogramm Health & Fitness Instructor (Gesund- & Vitalcoach)

Kurs Nr. 602

Short Facts

  • Abschluss: Zertifikat der Universität Wien
  • Dauer: 2 Semester
  • Umfang: 20 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Kosten: € 2.500,-
  • Kursbeginn: Oktober 2024
  • Ende der Bewerbungsfrist: September 2024

Nächster Zertifikatsprogramme-Infoabend:

Inhalte und Ziele

Die Ausbildung zum Health- & Fitness Instructor wird in drei Modulen durchgeführt. Diese beinhalten ein Modul "Einführung in die Grundlagen", ein Spezialmodul "Herz-Kreislauftraining und Kräftigung" und ein weiteres Spezialmodul "Trainingsplanung, Trainingssteuerung und regenerative Maßnahmen". Ziel dieser Ausbildung ist es, in der Lage zu sein, ein Gruppen- oder Einzeltraining im Bereich Gesundheitssport anzuleiten und durchzuführen.

Qualifikationsprofil

Die Teilnehmer*innen des Moduls "Einführung in die Grundlagen" erwerben Kenntnisse und Kompetenzen in Anatomie und Physiologie, Trainingswissenschaft, Methodik und Didaktik, Sport und Ernährung, Erste Hilfe, Musikanatomie-Cueing, Rücken- und Beweglichkeitstraining sowie Bodywork. In den Spezialmodulen für den Health- & Fitness Instructor erwerben die Teilnehmer*innen Kompetenzen in folgenden Bereichen: Methodisch-didaktisches Vorgehen, Trainingsplanung, Sport und Krankheit, Anamnese, Diagnostik, Testverfahren, Grundlagen des Personaltrainings, Technik für erfolgreiche Kundengespräche, taktiles Arbeiten, Kraft- und Ausdauertraining, Koordinationstraining, Beweglichkeitstraining und Ausgleichs- und Regenerationstraining.

Bei positivem Abschluss besitzen die Teilnehmer*innen die Kompetenz in Fitnesscentern, Wellnesshotels, bei Sport-Dachverbänden, in der betrieblichen Gesundheitsförderung, am Universitätssportinstitut oder anderen Gesundheitszentren, Gruppen- oder Einzelunterricht anzuleiten.

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die ihre Kenntnisse im Bereich Herz-Kreislauftraining, Kräftigung, Trainingsplanung, Trainingssteuerung und regenerative Maßnahmen im Gesundheitsbereich vertiefen, anwenden und vermitteln wollen.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Muttersprache Deutsch oder Nachweis von Deutschkenntnissen auf Level B2
  • Maturaabschluss oder Nachweis des Hochschulabschlusses
  • Motivationsschreiben
  • Ärztliche Bestätigung über die Sporttauglichkeit
    (informelles Schreiben, das bestätigt, dass keine medizinische Kontraindiktion besteht, den ZK zu absolvieren. Ein leistungsdiagnostischer Test ist nicht notwendig.)
  • Kopie eines Lichtbildausweises

Ihr Weg zur Anmeldung

  1. Anmeldung und Abgabe der Bewerbungsunterlagen
  2. Nach Einlangen der Unterlagen erhalten Sie eine Zu- oder Absage per Mail
  3. Einige Tage danach erhalten Sie die Rechnung für den ersten Teilbetrag per Post (siehe Kosten)

Kosten

  • der Gesamtpreis für den ZK beträgt € 2.500,-
  • bei zweisemestrigen Kursen sind (nach erfolgter Zusage) nach Rechnungsaustellung 50% des gesamten Kursbeitrages zu bezahlen, die restlichen 50% dann bis spätestens Ende Februar des jeweiligen Studienjahres.

Stundenplan

Stundenplan für das Studienjahr 2023/24

Stundenplan für das Studienjahr 2024/25