Zertifikatsprogramm Dance Instructor for Urban & Classic Dance Styles

Kurs Nr. 601

Short Facts

  • Abschluss: Zertifikat der Universität Wien
  • Dauer: 2 Semester
  • Umfang: 12 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Kosten: € 2.000,-
  • Kursbeginn: Oktober 2024
  • Ende der Bewerbungsfrist: September 2024

Nächster Zertifikatsprogramme-Infoabend:

Inhalte und Ziele

Der Fokus dieses Weiterbildungsprogrammes liegt auf der Vermittlung von Fertigkeiten in den Tanzsparten Ballett, Jazztanz und Hip Hop (Urban Dance Styles). Es wird großer Wert auf die Weiterentwicklung und Verbesserung der individuell praktischen und methodisch-didaktischen Fähigkeiten der TeilnehmerInnen gelegt, um bei entsprechender Qualifikation Nachwuchslehrer*innen für den Betrieb am Universitätssportinstitut und dessen Tanzabteilung zu gewinnen. Der Zertifikatsprogramm integriert tradiertes und aktuelles Wissen aus Theorie und Praxis des Tanzes in ausgewählten Bereichen, das durch qualifizierte Referent*innen, die über Bühnenerfahrung, Technikkompetenzen und praxisbezogene Lehrerfahrung verfügen, garantiert wird.

Des Weiteren wird ein spartenübergreifendes Lehrprogramm geboten, das den Teilnehmer*innen eine nachvollziehbare Verknüpfung der zu erarbeitenden Stile und Techniken vermittelt.

Qualifikationsprofil

Die Teilnehmer*innen erlernen Techniken und Interpretationen diverser Stilrichtungen des urbanen Tanzes. Sie erlangen die Fähigkeit, einfache Choreografien zu entwickeln und Terminologie und Fachsprache des Balletts, des Jazztanzes und des urbanen Tanzes im Unterricht anzuwenden. Bei entsprechend positivem Abschluss besteht die Möglichkeit der Aufnahme in den Pool der VertretungslehrerInnen des USI mit Fokus auf eine zukünftige Kursleitung.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich vor allem an Personen, die sich zum Ziel gesetzt haben, ihr Eigenkönnen zu verbessern, sowie didaktische und methodische Fähigkeiten zur Vermittlung von Urban & Classic Dance Styles zu erwerben.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Deutschkenntnisse auf Level B2 sind erforderlich
  • Maturaabschluss oder Nachweis des Hochschulabschlusses (Bescheid über die Verleihung des akad. Grades)
  • Motivationsschreiben
  • Ärztliche Bestätigung über die Sporttauglichkeit
    (informelles Schreiben, das bestätigt, dass keine medizinische Kontraindiktion besteht, den ZK zu absolvieren. Ein leistungsdiagnostischer Test ist nicht notwendig.)
  • Positiv absolviertes Aufnahmeverfahren
  • Kopie eines Lichtbildausweises

Aufnahmeverfahren

Teilnahme an der Audition und deren positive Bewertung durch die Referent*innen. Bei der Audition werden Kenntnisse in Ballett, Jazztanz und Hip Hop überprüft. Die Choreographie wird im Rahmen der Audition gemeinsam erarbeitet, und muss nicht vorbereitet werden.

Ihr Weg zur Anmeldung

  1. Anmeldung und Abgabe der Bewerbungsunterlagen
  2. Nach Einlangen der Unterlagen erhalten Sie eine Zu- oder Absage per Mail
  3. Einige Tage danach erhalten Sie die Rechnung für den ersten Teilbetrag per Post (siehe Kosten)

Kosten

  • der Gesamtpreis für den ZK beträgt € 2.000,-
  • bei zweisemestrigen Kursen sind (nach erfolgter Zusage) nach Rechnungsaustellung 50% des gesamten Kursbeitrages zu bezahlen, die restlichen 50% sind bis spätestens Ende Februar des jeweiligen Studienjahres zu bezahlen

Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmer*innen erhalten nach positiver Absolvierung des Zertifikatsprogrammes eine Bestätigung über die absolvierten Leistungen sowie eine Zertifikatsurkunde.

Stundenplan

Stundenplan für das Studienjahr 2024/25